Travel information/Reiseinformationen/Le Voyage


🇩🇪 Reiseinformationen

Von allen größeren deutschen Flughäfen wird Guadeloupe von Air France über Paris täglich angeflogen. Die Gesamtreise dauert inklusive Umsteigen etwa 12 Stunden. Die reine Flugzeit ab Paris liegt unter 8 Stunden. Da man aus Deutschland in der Regel am Paris- Charles de Gaulle (CDG) Flughafen ankommt und ab Paris- Orly weiterfliegt, sollte man für den Transfer nach Orly ausreichend Zeit einplanen. Zur Einreise reicht für EU-Bürger ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. 

Der Transfer von Pointe-à-Pitre nach Baillargent dauert mit dem Auto ca. 1 Stunde. Vom Flughafen aus fährt man zunächst Richtung Basse-Terre. Auf der westlichen Inselhälfte angekommen, erreicht man die an der N2 gelegene Tauchbasis entweder über die N1 und die D23 (Route De La Traversée), oder man folgt der N2. Die Straßen sind gut ausgebaut und beschildert, sodass eine Orientierung leicht ist. 

Die Insel ist ein ganzjähriges Reiseziel und auch ganzjähriges Tauchziel mit gemäßigtem Klima. Die durchschnittliche Temperatur liegt ganzjährig bei 28-32 °C mit einer etwas höherer Luftfeuchtigkeit während der Regenzeit (Juni- November). Die Wassertemperaturen betragen in der Regel 26-28°C. Dennoch raten wir für eine etwaige Wanderung auf den Vulkan (La Soufrière) oder einen Ausflug in den Regenwald unbedingt dazu gutes Schuhwerk und eine leichte Regenjacke mitzubringen.


cordemunnik@me.com © Cor de Munnik@ 2015